Praktika

Aufruf an alle Studierenden!

Praktika

LABORIE bietet lohnende Praktikumsstellen für kreative, qualifizierte und erfolgsorientierte Studierenden von Fach- und Hochschulen.

Studierende von Fach- und Hochschulen möchten heute mehr tun, als nur Kaffee zu holen und Akten abzuheften. Aus diesem Grund sind wir stolz darauf, Studierenden eine echte Chance zum Lernen und zur Mitwirkung als wertvoller Teil unseres Teams zu geben. Das Ziel unseres Praktikumsprogramms ist es, aus Studierenden von Heute potenzielle Mitarbeiter von Morgen zu machen. Wir bei LABORIE wissen, dass unsere Praktikanten am meisten und besten lernen, wenn sie von einem Mentor betreut werden und an echten Aufgaben mitarbeiten. Daher wird jedem Praktikanten bei uns eine Führungsperson zur Seite gestellt, die den/die Studierende(n) motiviert und fördert, damit diese(r) vorhandene Fähigkeiten ausbauen und weiterentwickeln kann. Unsere Praktikanten arbeiten an echten Projekten mit, die wichtige Fortschritte und Wert für unser Unternehmen bringen.

Am Ende des Praktikums werden Sie konkrete Ergebnisse erzielt haben, die bei Arbeitgebern in Kanada hohen Stellenwert haben. Mit einem Portfolio an Arbeitsergebnissen, einem sich stetig erweiternden Netzwerk an Arbeitskontakten und einer hervorragenden Referenz des Mentors in der Tasche sind Praktikanten von LABORIE allen Aufgaben gewachsen!

TESTIMONIALS VON UNSEREN FRÜHEREN PRAKTIKANTEN

Joseph-Truong

„LABORIE verfügt über eine Menge innovativer medizinischer Technologien und stellt einen als Entwickler vor viele interessante Aufgaben. Meine Position in der Forschung und Entwicklung war sehr interessant, ich hatte hilfreiche Kollegen und umfangreiche Ressourcen zur Verfügung. Als Praktikant konnte ich mir praktisches Wissen und technische Qualifikationen aneignen, indem ich mir verschiedene Lösungen für offene Problemstellungen überlegt habe. Mit Sicherheit war es so, dass es bei der Tätigkeit Elemente gab, die ein Verständnis von Sachverhalten forderten, die ich im Unterricht gelernt habe, beispielsweise Systeme, Signalverarbeitung und verschiedene Programmierungskonzepte. Ich bin froh, Gelegenheit erhalten zu haben, mein Wissen anzuwenden und meine Software- und Hardwarekenntnisse auf diesem Fachgebiet weiter auszubauen.“

-Joseph Truong, Ingenieurspraktikant, 2016


Navid-Tahiri

„Durch LABORIEs Praktikantenprogramm erhielt ich wertvolle Einblicke in die Medizinprodukteentwicklung und die biomedizinische Technologie. Während meines 4-monatigen Praktikums durfte ich an mehreren Projekten mitarbeiten und lernte dabei verschiedene Bereiche von technischen Systemen und von Managementsystemen kennen. Meine Zeit bei LABORIE war sehr interessant, da ich Einblicke in das ganze Spektrum der Medizinprodukteindustrie erhalten habe, sodass ich meine akademischen Grundlagen durch praktische Erfahrungen ergänzen konnte. Das Team von LABORIE ist unkompliziert, hilfreich und aufgeschlossen, und ich habe hier viele Freunde gefunden. Es war zweifellos das beste Praktikum, das ich bisher gemacht habe.“

-Navid Tahiri, Ingenieurspraktikant, 2016