Sonesta 6210 Fluoroskopie-untersuchungsliege Für Die Urologie

Spezielle untersuchungsliege für vollständige fluoroskopische bildgebung.

Sonesta 6210 Fluoroskopie-untersuchungsliege Für Die Urologie

- Überblick

Der Sonesta 6210 ist eine spezielle Untersuchungsliege zur vollständigen Fluoroskopie-Bildgebung der Harnwege im Rahmen von Videountersuchungen der Urodynamik mit Kohlefaser-Unterstützung zur Verwendung mit einem C-Arm. Es ist ein umfassendes Angebot an Zusatzoptionen erhältlich.


Manche LABORIE-Produkte sind unter Umständen in bestimmten Regionen nicht erhältlich.

Bitte kontaktieren Sie den für Sie zuständigen LABORIE-Vertriebsmitarbeiter vor Ort, um mehr über die bei Ihnen erhältlichen Produkte zu erfahren.

+ Vorteile

Für Spitzenqualität ausgelegt

250 kg Kapazität:

  • Leicht zugänglich auch für behinderte Patienten.

Große Feststellräder:

  • Kompakt und leicht beweglich.

Je ein Motor für Sitzhöhe und Neigung der Rückenlehne und der Sitzfläche:

  • Leichtes Manövrieren der Patienten ohne körperliche Belastung des Personals.

Seitenstützen; Transparenz der Rückseite und des Sitzes für Videoaufnahmen

  • Erstellung von Röntgenaufnahmen und Durchführung von Verfahren, während sich der Patient auf der Liege befindet.

Hochheben des Patienten in die stehende Position:

  • Vollständiger Bewegungsumfang.

+ Spezifkationen

Belastbarkeit: 250 kg
Motoren: 3 (Sitzhöhe, Neigung der Rückenlehne und der Sitzfläche)
Sitzhöhe: 50 cm – 130 cm
Bildgebungslänge: 156 cm – 196 cm
Stuhlbreite: 99 cm
Stromversorgung: 110 – 220 V


Möchten sie mehr über unser Sonesta 6210 Fluoroskopie-untersuchungsliege Für Die Urologie erfahren?