Katheter Für Die Anorektale Manometrie Und Hram

Hochwertige katheter für den gesamten gi-trakt zum einmalgebrauch und zur wiederverwendung.

Katheter Für Die Anorektale Manometrie Und Hram

- Überblick

LABORIE bietet verschiedene Katheter zum Einmalgebrauch oder zur Wiederverwendung für den gesamten GI-Trakt, beispielsweise Katheter für die konventionelle anorektale Manometrie (ARM) und Katheter für die hochauflösende anorektale Manometrie (HRAM).

Anorectal-Manometry-and-HRAM-Catheters--UniTip-Solid-State-Catheters

LUFTGEFÜLLTE UNITIP-KATHETER

Luftgefüllte UniTip-Katheter für die ARM und HRAM sind wiederverwendbar und erfordern keine Vorbereitung oder Kalibrierung der Untersuchung. Für alle Drücke wird dasselbe Verbindungsstück verwendet. Die Manometrie mit Solid-State-Kathetern hat sich seit 15 Jahren als Technik mit schneller Reaktionsfähigkeit zur realitätsnahen Messung physiologischer Vorgänge bewährt.

Luftgefüllte UniTip-Katheter für die ARM und HRAM sind in verschiedenen Konfigurationen mit unterschiedlichem Durchmesser und mit unidirektionalen oder umlaufenden Drucksensoren erhältlich. LABORIE bietet mehrere Standardkatheterausführungen, zum Beispiel einen Katheter mit 22+1 Kanälen für die 360°-HRAM-Tube-View. Auf Anfrage sind individuelle Ausführungen erhältlich.


Anorectal-Manometry-and-HRAM-Catheters--Fluid-Filled-Catheters

 

FLÜSSIGKEITSGEFÜLLTE KATHETER

LABORIE verfügt über ein großes Sortiment an wiederverwendbaren und einmal zu verwendenden flüssigkeitsgefüllten Kathetern für die konventionelle anorektale Manometrie und HRAM. Seit mehr als 40 Jahren gilt die Manometrie mit Wasserperfusion weltweit als Standardverfahren.

Es sind Einwegkatheter für die ARM/HRAM mit bis zu 24 + 1 Druckkanälen erhältlich, die zahlreiche Vorteile bieten: kein Reinigen (Zeitersparnis), kein Risiko einer Infektionsübertragung und kein Risiko eines Abbruchs von Untersuchungen aufgrund defekter Katheter.

Wiederverwendbare ARM/HRAM-Katheter sind mit bis zu 36 Druckkanälen und bis zu 12 Impedanz-Kanälen erhältlich. Es sind Lösungen aus Silikon (autoklavierbar) und PVC erhältlich. Die wirtschaftliche Preisgestaltung ermöglicht den Kauf mehrerer Katheter.


Anorectal-Manometry-and-HRAM-Catheters-T-DOC-Air-Charged-ARM-Catheter

 

T-DOC AIR-CHARGED KATHETER FÜR DIE ANOREKTALE MANOMETRIE

Der T-DOC® Air-Charged™ ARM-Katheter verfügt über direktionale Sensoren und fortschrittliche Membrantechnologie, mit der die Motilitätsergebnisse auf Druckwandlerkabel übertragen werden, was bei jeder Untersuchung für zuverlässige und genaue Darstellungen sorgt. T-DOC ARM-Katheter sind Einwegartikel. Somit kann auf biogefährliche, chemische Stoffe und Enzyme verzichtet werden. Sie sind präzise und ihre einfache Anwendung ist leicht erlernbar. Außerdem ermöglichen sie erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen bei der Vorbereitung, Durchführung der Untersuchung und abschließenden Reinigung.


Manche LABORIE-Produkte sind unter Umständen in bestimmten Regionen nicht erhältlich.

Bitte kontaktieren Sie den für Sie zuständigen LABORIE-Vertriebsmitarbeiter vor Ort, um mehr über die bei Ihnen erhältlichen Produkte zu erfahren.


Möchten sie mehr über unser Katheter Für Die Anorektale Manometrie Und Hram erfahren?