LABORIE ÜBERNIMMT MEDICAL MEASUREMENT SYSTEMS

LABORIE ÜBERNIMMT MEDICAL MEASUREMENT SYSTEMS

Die Übernahme von Medical Measurement Systems (MMS) durch LABORIE ist abgeschlossen. MMS hat seine Geschäftszentrale im niederländischen Enschede und unterhält Niederlassungen in Bottrop in Deutschland und in Dover, New Hampshire, USA. MMS ist ein globaler Marktführer im Bereich gastrointestinale Diagnostika und Urodynamik.

Durch die Akquisition von MMS, der im Oktober 2014 die Übernahme von Unisensor vorausging, baut LABORIE sein Produktangebot für die Gastroenterologie weiter aus. Darüber hinaus stellen die Urodynamik-Produktlinien von MMS eine Ergänzung des entsprechenden Produktangebots von LABORIE dar und erweitern deren internationale Präsenz.

„Diese Akquisition von LABORIE erfolgte vor allem aus strategischen Gründen“, erklärt Brian Ellacott, Präsident und CEO von LABORIE. „MMS hat anwenderfreundliche Produkte auf der Basis einer ganz speziellen Plattform entwickelt, die Kunden in der Urologie und in der Gastroenterologie gleichermaßen anspricht. Wir sehen enorme Möglichkeiten zur Nutzung dieser konkreten Plattform bei all unseren Produkten und zur Ausweitung unserer internationalen Präsenz durch das globale Vertriebsnetz von MMS. Diese Akquisition ist unserer Ansicht nach eine wertvolle Ergänzung unseres Unternehmens.“

Arjen de Weerd, Präsident von MMS, sagte: „Wir freuen uns sehr, Teil des LABORIE-Teams zu sein. Die kombinierten Ressourcen dieser beiden innovativen Unternehmen werden es uns ermöglichen, Produkte der „nächsten Generation“ zu entwickeln, die auf den Bedarf unserer Kunden abgestimmt sind, und unseren Fußabdruck global zu vergrößern. Sowohl ich als auch Jan-Willem van der Wal, einer der Unternehmensgründer, sind gespannt darauf, mit dem Team von LABORIE zusammenzuarbeiten, um wirklich innovative Produkte für den gastroenterologischen und urologischen Markt zu schaffen.“

Über LABORIE

LABORIE (www.laborie.com) mit Hauptsitz in Toronto, Kanada, ist ein führendes international aufgestelltes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb innovativer Medizintechnik und Verbrauchsartikel für die Diagnose und Behandlung von Harn- und Stuhlinkontinenz sowie anderen Beckenbodenerkrankungen in den Fachgebieten Urologie, Gynäkologie und kolorektalen Medizin spezialisiert hat.