LABORIE SCHLIESST STRATEGISCHE INVESTITION IN MEDI-TATE LTD. AB

LABORIE SCHLIESST STRATEGISCHE INVESTITION IN MEDI-TATE LTD. AB

LABORIE hat eine Investition in Medi-Tate Ltd. abgeschlossen. Das in Akiva, Israel, ansässige Medi-Tate ist ein israelisches Unternehmen für medizinische Geräte, das sich auf Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von innovativen Lösungen zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie (BPH) konzentriert.

Mit der Investition in Medi-Tate führt LABORIE die Schwerpunktsetzung des Unternehmens auf Bereitstellung innovativer Produkte für die Kunden in der Urologie und Gastroenterologie weiter fort.

Medi-Tate hat iTind entwickelt, ein minimal-invasives Verfahren, um die Symptome der vergrößerten Prostata bei Männern zu behandeln, deren primäre Behandlungsoptionen sonst entweder medikamentöse Therapie oder Operation wären. Für das iTind-Verfahren wird ein 5-Tage-Implantat eingesetzt, um die Prostataharnröhre umzugestalten und neue Kanäle zu schaffen, durch die der Urin fließen kann, und das ohne die mit Medikamenten und chirurgischen Eingriffen verbundenen Komplikationen. Das iTind-System zur Behandlung von BPH ist derzeit nur in der Europäischen Union und Kanada im Handel. In den Vereinigten Staaten ist iTind ein Produkt in der Erprobungsphase, dessen Einsatz durch Bundesgesetz auf Forschungszwecke beschränkt ist.

„Diese Investition von LABORIE erfolgte vor allem aus strategischen Gründen“, erklärt Brian Ellacott, Präsident und CEO von LABORIE. „Medi-Tate hat eine innovative Technologie zur Behandlung von BPH entwickelt, die die Bedenken der BPH-Betroffenen aus dem Weg räumen kann – nämlich die Sorge, dass die meisten der zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten, ob medikamentös oder chirurgisch, mit einem Risiko für die Funktionalität der Prostata verbunden sind, was sich wiederum negativ auf die sexuelle Funktion auswirken kann.“

Ido Kilemnik, Gründer und CEO von Medi-Tate, erklärt, „Wir sind sehr erfreut über die Partnerschaft mit LABORIE. Dank der Kombination unserer iTind-Technologie mit LABORIEs Urologie-Expertise und globaler Präsenz werden wir besser dazu in der Lage sein, die iTind-Lösung schnell für die mehr als 500 Millionen Männer fortgeschrittenen Alters bereitzustellen, die von BPH betroffen sind.“

Über LABORIE

LABORIE (www.laborie.com) mit Hauptsitz in Toronto, Kanada, ist ein führendes international aufgestelltes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb innovativer Medizintechnik und Verbrauchsartikel für die Diagnose und Behandlung in der Urodynamik und Gastroenterologie sowie für Erkrankungen des Beckenbodens spezialisiert hat.