LABORIE ERNENNT BRIAN ELLACOTT ZUM NEUEN PRÄSIDENTEN UND CEO

LABORIE ERNENNT BRIAN ELLACOTT ZUM NEUEN PRÄSIDENTEN UND CEO

Bevor er zu LABORIE kam, war Brian Ellacott General Manager des 1 Mrd. USD schweren Nord- und Südamerikageschäfts von Invacare (NYSE:IVC). Davor bekleidete er Führungspositionen bei American Hospital Supply und Baxter International in Kanada, Australien und den USA.

„Mit seiner 30-jährigen Laufbahn im Healthcare-Sektor verfügt Brian Ellacott über umfangreiche internationale Branchenkenntnisse und kann Erfolge beim Ausbau von Unternehmen und operative Exzellenz in verschiedenen Positionen in der Herstellung, im Vertrieb und im Dienstleistungsbereich der Healthcare-Branche vorweisen“, so Jamie Fraser, Executive Chairman von LABORIE. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm, um unsere globale Führungsposition in der Urodynamik und bei anderen speziellen Beckenbodenerkrankungen zu erweitern.“

„Ich freue mich sehr darauf, Teil des Teams von LABORIE zu werden, und auf die Chance, LABORIE beim Ausbau unserer globalen Plattform von Produkten und Dienstleistungen zu leiten“, so Ellacott. „Ich und meine Kollegen auf der Führungsebene von LABORIE werden daran arbeiten, die solide Markenposition von LABORIE weiter zu stärken und unsere branchenführenden Produkte einzusetzen, um Patienten mit urologischen, gynäkologischen und kolorektalen Erkrankungen zu helfen.“

Über LABORIE

LABORIE (www.laborie.com) mit Hauptsitz in Toronto, Kanada, ist ein führendes international aufgestelltes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb innovativer Medizintechnik und Verbrauchsartikel für die Diagnose und Behandlung von Harn- und Stuhlinkontinenz sowie anderen Beckenbodenerkrankungen in den Fachgebieten Urologie, Gynäkologie und kolorektalen Medizin spezialisiert hat.